Datum & Uhrzeit: 23.06.2013 - 14:21 Uhr Zugriffe: 3982
Einsatzort: Moltkestraße

Dieser Teil der Seite erfordert die JavaScript Unterstützung Ihres Browsers!


Schwelbrand (Dachstuhl)


Wohnhausbrand

"(23.06.2013, Bad Sachsa, NK) Am Sonntag, den 23.06.2013 um 14:21 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Bad Sachsa zu einem Brandeinsatz in der Moltkestraße in Bad Sachsa alarmiert. Vermutlich ist es durch Lötarbeiten zu einem Schwelbrand im Dachgeschoss des Gebäudes gekommen. Zwei Trupps nahmen unter schweren Atemschutz den Innenangriff im Gebäude vor. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera konnte der Brandherd schnell in einer Zwischendecke lokalisiert werden. Bevor die Einsatzkräfte jedoch mit der Brandbekämpfung beginnen konnten, mussten der Brandherd sowie weitere Glutnester freigelegt werden. Dieses erforderte den Durchbruch einer Badezimmerwand und die Teilabdeckung des Daches. Über die Höhe des Schadens kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angabe gemacht werden. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Bad Sachsa, Neuhof, Tettenborn und Steina waren der Rettungsdienst sowie die Polizei bei dem ca. zweistündigen Einsatz vor Ort."

Quelle (Text)


alarmierte Organisationen: Feuerwehr Bad Sachsa, Feuerwehr Neuhof, Feuerwehr Tettenborn, Feuerwehr Steina, Polizei, Rettungsdienst

eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 TLF 16/25 DLK 23/12 LF 8 TLF 8W DEKON-P Stadtbrandmeister (14-01)

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

Legetøj og BørnetøjTurtle